Artikel

Das Hundertmilliarden Euro-Geschäft mit dem Krebs

Holger Strohm arbeitet zur Zeit an einem neuen Buch: „Ich habe Krebs – was nun? Ein Krebs- Ratgeber“. Nachdem er die die Unbedenklichkeitsbeteuerungen der Atom- und Genindustrie widerlegte, ist jetzt das Milliardengeschäft der Krebsindustrie dran, und wie man sinnvoll mit der Krankheit umgeht. Hierzu erste Überlegungen:

Atomenergie - Ein satanisches Requiem

Diesen Artikel wollten selbst alternative Medien nicht abdrucken, da er ihnen zu negativ ist.

Aktuelles

Informationen, die kaum bekannt aber hochinteressant sind. Regelmäßig aktualisiert!

"Niedrig-Strahlung angeblich gesund"

Selbst geringe Mengen an Radioaktivität sind gefährlich, erzeugen Krebs, genetische Schäden und schwächen das Immunsystem.

Wie die Anti-Atomenergie-Bewegung kaltgestellt wurde

Es ist kaum zu glauben, aber die Spitzen der Atombewegung scheinen korrupt und von Diensten und Atomlobby unterwandert zu sein. Strohm nennt Fakten.

Schule und Lernen

Leicht verständlich erläutert Holger Strohm wie wir lernen und Lernen absichtlich verhindert wird.

Nazi-Grüne in Deutschland?

Wenn selbsterklärte Naturschützer sich von autoritärer Meinungsmache blenden lassen.

Der Atomstaat oder wie Atomgegner verfolgt werden

Gleichgeschaltete Medien vermitteln den Eindruck Deutschland sei eine Demokratie, die die Menschenrechte achtet. Holger Strohm beweist das Gegenanteil. In einem historischen Abriss weist er eine Fülle von Menschenrechtsverletzungen nach bis in de heutige Zeit.
Artikel abonnieren